Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/ratham

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ohne musik

dachte ich bisher immer, dass es sich scheiße läuft, jedoch habe ich heute das genaue gegenteil gemerkt, nach den ersten ca. 20m viel mein mp3 player aus..., eben nach hause gebracht und dann ohne mp3 player gelaufen.

 

Der Vorteil ohne mp3 player ist, dass man seine atmung viel besser kontrollieren kann, so konnte ich mich besser darauf konzentrieren. Also immer 3 Schritte einatmen, 3 Schritte ausatmen. Dadurch bekommt man einen totalen Sauerstoffüberschüss und man läuft (jedenfalls hatte ich das Gefühl) mit viel weniger Anstrengung und viel lässiger, vielleicht sogar ein bisschen schneller. In Zukunft laufe ich dann ohne mp3-player. Hier die heutigen Daten:

 

Wetter: Warm aber grau (schwül)

HHFQ: 172

Dauer: 32 min

Befinden: sehr gut, partyverdächtig

 

Der Puls ist wohl auch ruhiger wenn ich mich auf die Atmung konzentriere, bin noch nie so lange so schnell gelaufen und trotzdem ist der Puls unter 180

 

Euer

 

Ratham 

24.4.07 19:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung